Die Degussa Bank bietet dir eine spannende Ausbildung, bei der du in Praxis- und Berufsschulphasen nicht nur dein Fachwissen vertiefen und festigen kannst, sondern auch deine persönlichen Eigenschaften (Soft Skills) gefördert werden. Die Ausbildungszeit mit Abitur beträgt zwei Jahre. In dieser Zeit durchläufst du innerhalb der Bank verschiedene Bereiche und erfährst, wie wir unsere Kunden auch in Zukunft mit immer neuen Lösungen für ihre Finanzprobleme zufrieden stellen wollen und Sie in Ihrer jeweiligen Lebensphase unterstützen. Dabei lernst du, wie wir den digitalen Wandel der Bank gestalten. Durch die Implementierung digitaler Antragsstrecken, digitaler Assistenten und KI & Robotics schaffen wir die notwendigen Grundvoraussetzungen. Eigenverantwortung und selbständiges Mitarbeiten sind bei uns stets erwünscht. In agilen Projekten kannst du uns dabei helfen, dass unsere Kunden ihre Bankgeschäfte selbst in die Hand nehmen können und unser Banking klar, einfach und intuitiv ist.

  • Kontoführung, Zahlungsverkehr und Kreditgeschäft
  • Vermögensbildung, Kapitalanlage und Wertpapiergeschäft
  • Professionelle Kundenbetreuung
  • Plus Fachbereich deiner Wahl (z.B. Personal, Marketing, Interne Kommunikation)

Mit diesen Extras kannst du bei uns rechnen

Neben einer persönlichen und wertschätzenden Betreuung durch unser Ausbilder-Team erwarten dich:

  • Gestaltungsspielräume
  • Weiterbildungsangebote – von klassisch bis innovativ (z.B. E-Learning, Mobile Learning, Videos oder Fachweiterbildungen)
  • Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zur Verpflegung im Betriebsrestaurant
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Mitarbeitervorteile über unsere Tochter MIVO
  • Mitarbeitervorteile über unsere Tochter MIVO
  • Zentrale Verkehrsanbindung in Frankfurt am Main
  • Zuschuss zum RMV-Ticket für Auszubildende
  • Jährliche Azubifahrt

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung ganz einfach per E-Mail an: jobs@degussa-bank.de

Wir laden dich dann zu einem „Kennenlerntag“ ein.