Einmal anlegen, doppelt profitieren

BestInvest-Anlagekombination

Die BestInvest-Anlagekombination verbindet die Vorteile zweier Anlagelösungen in einer. Kombiniert werden die Vorteile eines BestZins-Kontos mit den Vorteilen einer Fondsanlage. So profitieren Sie von einem festen Zinssatz und können zusätzlich mit Renditen aus einer Fondsanlage rechnen.

  • 2,00 % Zinsen pro Jahr auf dem BestZinskonto garantiert für sechs Monate
  • Mindestanlage bereits ab 3.000 Euro
  • Jederzeit Abhebungen vom BestZins-Konto möglich

Zinssicherheit kombiniert mit Ertragschancen

Die BestInvest-Anlagekombination verbindet die Vorteile zweier Anlagelösungen in einer. Kombiniert werden die Vorteile eines BestZins-Kontos mit den Vorteilen einer Fondsanlage. So profitieren Sie von einem festen Zinssatz und können zusätzlich mit Renditen aus einer Fondsanlage rechnen.

So funktioniert BestInvest:

Maximal die eine Hälfte Ihres Geldes legen Sie für 6 Monate zu 2 % Zinsen pro Jahr auf dem BestZins-Konto an. Dabei handelt es sich um ein Tagesgeldkonto. Sie können also jederzeit Abhebungen vornehmen. Weitere Einzahlungen sind hingegen nicht möglich. Mindestens die andere Hälfte Ihres Geldes investieren Sie renditeorientiert in den antea-Fonds (abzüglich des Ausgabeaufschlags).

Der antea-Fonds.

Der antea-Fonds ist ein global investierender Multi-Asset- und Multi-Manager-Fonds mit einem vermögensverwaltenden Investmentansatz. Der Reiz für den Investor besteht dabei vor allem in der hohen Renditechance und dem breit gestreuten Risiko. Das Depotmanagement übernehmen vielfach ausgezeichnete Experten, die jeweils eigenständig agieren und gemeinsam ein Ziel verfolgen: einen stetigen Wertezuwachs!

Um dieses Ziel zu erreichen, steht den Depotmanagern im Sinne der Risikomischung und Chancennutzung eine breite Palette von Anlageklassen zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem Aktien, Anleihen, Immobilien und Rohstoffe. Der Depotmanager greift dabei nur auf die Anlageklassen zurück, die seiner Philosophie entsprechen. Für den Anleger gilt auch bei dieser Art des Wertpapiergeschäfts die damit verbundenen Risiken zu berücksichtigen.

 

Chancen und Risiken

Chancen

  • Verminderung von Wertschwankungen durch Kombination mehrerer Anlageklassen und Streuung des Anlagekapitals über eine Vielzahl von Einzelwerten (Diversifikation)

  • Partizipation an positiven Wertentwicklungen der Aktien-, Renten- und Rohstoffmärkte

  • Mögliche positive Einflüsse für die Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursgewinnen durch internationale Streuung des Vermögens

  • Ein aktives und flexibles Fonds- und Risikomanagement ermöglicht eine jederzeitige Anpassung an die jeweilige Marktphase

 

Risiken

  • Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat, aufgrund markt-, branchen- und unternehmensbedingter Kursrückgänge bei Aktien- und Rentenanlagen

  • Kursverluste durch allgemeine Renditeanstiege und/oder Erhöhung von Renditeaufschlägen spezifischer Emittenten

  • Allgemeine geopolitische und wirtschaftliche Länderrisiken

  • Emittenten-, Kontrahenten-, Bonitäts-, Ausfall-, Derivate- und Liquiditätsrisiken

  • Wechselkursrisiken, wenn Anlagen in Fremdwährungen getätigt werden

  • Es besteht die Möglichkeit eines Totalverlusts

  • Operationelle und Verwahrrisiken

Disclaimer

Hinweis: Die auf dieser Produktübersicht dargestellten Informationen richten sich ausschließlich an natürliche Personen mit Sitz in Deutschland und stellen keine Anlageberatung dar. Sie dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Durch die Nutzung dieser Produktübersicht wird kein Beratungs- oder Auskunftsvertrag mit der Degussa Bank abgeschlossen. Die Degussa Bank und ihre Datenlieferanten übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der angezeigten Informationen und lehnen jede Haftung im Zusammenhang mit Daten und Kursen ab. Maßgeblich sind allein die Anlage-/Emissionsbedingungen gem. den gesetzlichen Verkaufsunterlagen, die Sie auf der Website der Anlage- gesellschaft (z. B. Emittentin, Kapitalanlagegesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) einsehen und ausdrucken können. Die Degussa Bank erhält von den Anlagegesellschaften (z. B. Emittentin, Kapitalanlagegesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) der hier dargestellten Produkte eine Vertriebs- provision, die sich aus einer Beteiligung (bis zu 100%) am Ausgabeaufschlag, einer Platzierungsprovision, ggf. einer Zahlung von Transaktionskosten und ggf. einer bestandsabhängigen Vergütung (bis zu 100% der Verwaltungskosten) zusammensetzt. Einzelheiten erfahren Sie auf Anfrage. Bitte prüfen Sie vor Ordererteilung die aktuellen Transaktionskosten. Diese können Sie dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen.

Daten und Fakten zum Fonds

antea-Fonds

* Die laufenden Kosten des durchschnittlichen Fondsvermögens berücksichtigen weder Transaktionskosten noch eventuell performanceabhängige Vergütung.

WKN / ISIN ANTE1A / DE000ANTE1A3
Verwahrstelle DONNER & REUSCHEL AG
Fondsgesellschaft HANSAINVEST
Auflagedatum 23.10.2007
Ertragsverwendung thesaurierend
Degussa Bank Risikoklasse 2 (1 = niedrigste, 5 = höchste)
Währung Euro
Ausgabeaufschlag Degussa Bank Kunden: 2,50 %, maximal: 5 %
Laufende Kosten* 2,06 % (31.08.2015)
Vertriebsfolgeprovision für Degussa Bank 0,54 % pro Jahr (wird von Fonds-gesellschaft an Degussa Bank gezahlt)

Produkte, die Sie interessieren könnten

FestGeld

Unser FestGeld ist die ideale Lösung, wenn Sie Ihr Geld kurzfristig und sicher anlegen möchten.

SparBrief

Der SparBrief der Degussa Bank sichert Ihnen risikofrei eine zusätzliche Sparrücklage mit garantierten Zinsen.

Kostenloses Depot

Nutzen Sie unser kostenloses Depot und steigen Sie mit uns erfolgreich in den Börsenhandel ein.